Welche Bildgröße sollte ich für meine Website verwenden?

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ – dieses Sprichwort kennt wohl jeder. Bilder können viel schneller erfasst werden als Texte und vermitteln sowohl Eindrücke als auch Emotionen.
Somit dürfen sie auf keiner Website fehlen, wenn man die Aufmerksamkeit des Webseitenbesuchers auf sich ziehen möchte.
Allerdings können Bilder auch Schwierigkeiten mit sich bringen. Ist die Bilddatei nämlich zu groß, verlangsamt sich dadurch der Aufbau der Website. Die Folge: Ihre Leser warten nicht, bis die Inhalte der Website richtig dargestellt werden, sondern verlassen diese wieder. Auch die Auffindbarkeit im Netz kann beeinträchtig werden, da die Höhe der Einsortierung im Suchmaschinenranking, von der Ladezeit der Website abhängig ist.
Bevor man seine Website mit Bildern füllt, sollte man also darauf achten, dass das Bild die richtige Dateigröße hat.
Um erst einmal herauszufinden, wie groß das Bild überhaupt ist, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das jeweilige Bild. Unter „Eigenschaften“ ist die Information zu finden.
Für Ihre Website sollten Ihre Bilder eine Dateigröße von 200 bis 400 KB haben. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Bilder um einiges größer sind, sollten Sie diese unbedingt komprimieren.